Färberstub'n || Herzlich Willkommen
Home Der Betrieb Geschichte Kulinarisches Kamptal Wine Trophy Seitenblicke Veranstaltungen Kontakt

JAZZ-GITTI übernahm den Ehrenschutz für die \\\"KAMPTAL WINE TROPHY\\\" Herbst 2010

03.11.2010

JAZZ-GITTI übernahm den Ehrenschutz für die \\\"KAMPTAL WINE TROPHY\\\" Herbst 2010

Im Restaurant \\\"FÄRBERSTUB\\\'n\\\" in Hadersdorf am Kamp

Ehrengast „JAZZ-GITTI“ – MARTHA BUTBULL übernahm Ehrenschutz für die „Kamptal Wine Trophy“.

Lauter kräftige Sieger

Bereits zum 17. Mal fand heuer der Herbstevent der „Kamptal Wine Trophy“, für kräftige Veltliner, Rieslinge und Süßweine, in den Färberstub’n statt. Und wieder war es die Veranstaltung im Kamptal der Superlative.

Den Ehrenschutz für die „Kamptal Wine Trophy“ übernahm die Sängerin und Entertainerin „JAZZ GITTI“.

Die alljährliche zweimal abgehaltene „Kamptal Wine Trophy“ ist mittlerweile die mit Abstand eine der beliebtesten Weinprämierung im Kamptal.

Der Initiator und Organisator der Trophy, zugleich Hausherr der „Färberstub’n“ im schönen Hadersdorf am Kamp, Dipl. Som. Stefan Horky dürfte mit der Prämierung bei den Kamptaler Winzern viel Anklang finden.

Es wurden über 120 Kamptaler Weine eingereicht und in 4 Kategorien eingeteilt.

Die Sieger und Kategorien lauten wie folgt:

„Edle Veltliner“ Jg. 2009 ab 13,1 Vol.% Alk.
1. Platz: Maglock-Nagel, Strass, GV-Extrem, DAC Res., 14,5Vol.%Alk.;
2. Platz: Summerer Rupert, Langenlois, GV-Schenkenbichl, DAC Res., 13,1Vol.%Alk.;
3. Platz: Topf Johann, Strass, GV-Ofenberg 1.Lage, DAC Res., 14,7Vol.%Alk.;
4. Platz: Rosner Norbert, Langenlois, GV-Terroir, DAC Res., 13,1Vol.%Alk.;
5. Platz: Traxler Hubert, Langenlois, GV-Alte Reben/Dechant, QW, 13,3Vol.%Alk.;

Riesling „Gold“ Jg. 2009 ab 13,1 Vol.% Alk.
1. Platz: Brandl Günther, Zöbing, R-Kogelberg, DAC Res., 13,8Vol.%Alk.;
2. Platz: Hager Matthias, Mollands, R-Seeberg, QW. 14.0Vol.%Alk.;
3. Platz: Winkler, Lengenfeld, R-Urgestein, QW, 13,6Vol.%Alk.;
4. Platz: Brandl Günther, Zöbing, R-Kogelberg Privat, DAC Res., 14,5Vol.%Alk.;
5. Platz: Bründlmayer Willi, Langenlois, R-Heiligenstein Alte Reben, DAC Res., 13,1Vol.%Alk.;

Riesling „Edelreif“ Jg. 2008 oder älter
1. Platz: Steinschaden Erwin, Langenlois, R-Steinhaus, QW, Jg. 2008, 12,8Vol.%Alk.;
2. Platz: Arndorfer M. u. A., Strass, R-Die Leidenschaft, QW, Jg. 2008, 13,1Vol.%Alk.;
3. Platz: Gruber Ludwig, Langenlois, R-Steinhaus, QW, Jg. 2008, 12,5Vol.%Alk.;
4. Platz: Summerer Rupert, Langenlois, R-Seeberg, DAC Res., Jg. 2008, 15,0Vol.%Alk.;
5. Platz: Brandl Günther, Zöbing, R-Kogelberg Reserve, DAC Res., Jg. 2008, 13,3Vol.%Alk.;
Kirschner, Zöbing, R-Alte Reben, QW, Jg. 2006, 14,8Vol.%Alk.;

Süßweine „Facettenreich“ Jg. 2009 oder älter, ab 45g Restzucker lt. Prüfnummer
1. Platz: Rabl Rudi, Langenlois; RR-TBA; Jg. 2007; 10,3Vol.%Alk.;
2. Platz: Kirschner, Zöbing, Weissburgunder Eiswein, Jg. 2007; 10,8Vol.%Alk.;
3. Platz: Steinschaden Erwin, Langenlois, Neuburger Eiswein, Jg. 2007, 11,1Vol.%Alk.;
4. Platz: Rabl Rudi, Langenlois; GV-Eiswein; Jg. 2007; 9,2Vol.%Alk.;
5. Platz: Schloß Gobelsburg, Gobelsburg, R-TBA, Jg. 2008, 11,0Vol.%Alk.;
Die Sponsoren für die Trophäen waren: Sparkasse Langenlois, Kamptaler Fleischwaren Manfred Höllerschmid, Allianz Elementar Versicherung und Lagerhaus Langenlois.

Natürlich konnte sich Dipl.Som. Stefan Horky freuen, wieder einen prominenten Gast für den Ehrenschutz begrüßen zu dürfen.
JAZZ GITTI, Künstlerin, Musikerin, Sängerin und Gastronomin.
Ihr 1. Album „A Wunda“. Der 1. Hit „Kränk di net“. JAZZ GITTI wurde vom Fernsehen entdeckt, spielte Theater und machte 10 sehr erfolgreiche Alben. Sie feierte letztes Jahr ihr 25jähriges Bühnenjubiläum.
Der herzliche Empfang für den Ehrengast und den prominenten Gästen fand vor den Türen der „Färberstub’n“ am historischen Marktplatz in Hadersdorf unter der Obhut der Hadersdorfer Landsknechte statt. Unter den prominenten Ehrengästen der „Kamptal Wine Trophy“ befanden sich : Bezirkshauptmann-Stellvertreter Mag. Daniela Obleser, Bezirkshauptmann von Zwettl Dr. Michael Widermann, der einstige Präsident der Wiener Gastwirte KR Franz „Blauli“ Blauensteiner, Präsident des Grünen Kreuzes Dir. Johannes Trnka, ORF-Moderator Kurt Vesely, Bürgermeister von Hadersdorf Frau Liselotte Golda, Amtierende Mostkönigin Maria I., Dr. Kalmar mit Gattin, uvm.

Begrüßt wurden die Gäste mit Speckpflaumen und Speckschnecken, dazu reichte Dipl. Som. Stefan Horky einen Jungwein 2010 mit frisch-fruchtigem Duft, mineralisch und schönem Säurespiel.
Die Küche brillierte mit einem 4-gängigen Degustationsmenü:

Kamptaler Traubenmostsüppchen

Gebackener Kalbskopf auf buntem Erdäpfel-Gemüsesalat (Franz. Salat)

Waldviertler Gänsebrustfilet mit Honigkruste im Natursafterl, Erdäpfelknödel und Apfel-Rotkraut

Palatschinke mit feiner Mohnfülle

Es war eine gelungene und bestens organisierte Veranstaltung. Die nächste „Kamptal Wine Trophy“ Kategorie „Leichte Veltliner und Leichte Rieslinge“ findet im April 2011 statt.


Links | Impressum